Alle Beiträge von Franz

Das Jahr 2012

Franz Anton und Jan Benzien bei der Australien OpenIch hoffe, allen hat der Weihnachtsbraten gut geschmeckt, und ihr reichlich mit Geschenken belohnt worden seid. Für mich kann ich sagen, trifft all das zu, und ich kann das neue Jahr kaum noch abwarten. Aber bevor ich euch etwas über die Zukunft erzähle, noch einmal ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2012 Das Jahr 2012 weiterlesen

Neuer Partner, neuer Förderer, neue Saison

Der Deutsche Sportausweis - offizieller Sponsor von Franz AntonDie kommende Saison 2013 werde ich in einem neuen Boot angehen, es ist, wie ihr auf den Fotos sehen könnt, komplett rot, aber immer noch dieselbe Bootsform. Außerdem wird es vom Logo des Deutschen Sportausweises geziert. Es ist der offizielle Mitgliedsausweis teilnehmender Sportvereine und das nationale Ausweissystem teilnehmender Landessportbünde, Spitzenverbände und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Dazu kombiniert er auch noch die Vorteile der Mitgliederverwaltung des Vereins mit Kauf- und Servicevorteilen für jedes Mitglied. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung, das Boot fährt sich wirklich klasse.


Der Deutsche Sportausweis - offizieller Sponsor von Franz Anton Neuer Partner, neuer Förderer, neue Saison weiterlesen

Ein neuer Partner sitzt mit im Boot

CamForPro - offizieller Sponsor von Franz AntonIch hatte mir im Januar diesen Jahres bei Cam For Pro meine erste GoPro bestellt, und seitdem habe ich das Jahr über ab und zu kurze Filmchen, von dem was ich so erlebt habe, veröffentlicht. Dieses neu entdeckte Hobby möchte ich in der nächsten Saison weiter machen, und mich auch verbessern. Dazu steht mir ein neuer sehr guter Partner zur Seite. Denn ich habe von nun an die Unterstützung von Cam For Pro! Für alle die es nicht wissen sollten: das ist der Online-Shop für GoPro-Kameras und alles was dazu gehört. Diese Unterstützung ist wirklich toll und eröffnet mir neue Möglichkeiten was das Filmen angeht, dafür ein großes Dankeschön! Ein neuer Partner sitzt mit im Boot weiterlesen

Projekt Go For Gold

Vor einigen Wochen wurde ich gefragt, ob ich denn nicht an dem Projekt „Go For Gold“ teilnehmen möchte. Dieses Angebot nahm ich natürlich an. Hinter dem Go For Gold Projekt verbirgt sich folgende Idee: Nachwuchssportler auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Rio 2016 zu begleiten, und über ihr Leben, ihr Training und alles was sonst noch dazu gehört, um nach Rio zu kommen, in kurzen Filmen zusammenzufassen, und der Welt zu zeigen.

Das Interview was ich dabei mit Rudi Bergmann geführt habe, war sehr lustig und unterhaltsam, und wird in mehreren Teilen veröffentlicht. Den ersten Teil könnt ihr euch ab heute anschauen.

Ein Weltmeister wird im Winter gemacht!!

Franz und Jan bei Schnee im KPMDer Spruch „ein Weltmeister wird im Winter gemacht“, ist ja trainingstechnisch betrachtet korrekt, da man im Winter die Grundlagen für den Sommer bzw. für die Wettkämpfe legt. Jedoch hat sich das Wetter diesen Spruch doch etwas zu sehr zu Herzen genommen, und uns an diesem Wochenende mit dem ersten Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt überrascht. Das Kanal Training, was ich aufgrund meiner Ausbildung nur am Wochenende nutzen kann, fiel deswegen etwas kälter als an den vergangenen beiden Wochenenden aus. Jan und ich haben eine Einheit im C2 und im C1 absolviert und wir können sagen, dass uns das C2 immer noch sehr viel Spaß macht, und wir entscheidende Fortschritte machen. Im C1 gibt es ebenfalls Neues zu vermelden, da ich seit 1 Woche mit meinem neuen Boot fahre, und sehr damit zufrieden bin, aber dazu gibt es später noch genauere Informationen. Morgen ist noch eine Einheit im C1 geplant, und dann heißt es den Rest des Wochenendes genießen! Ein Weltmeister wird im Winter gemacht!! weiterlesen

Deutsche Meisterschaften 2012, Hohenlimburg

  Einzel Team
C1

1.
Tasiadis
105,37 (+0)

1.
Anton, Benzien, Massalski
107,63 (+0)

2.
Benzien
105,82 (+2)

2.
Strauß, Pfeiffer, Breuer
112,78 (+2)

3.
Anton
107,70 (+2)

3.
Funk, Mendel, Mannheim
113,54 (+0)
C2

1.
Müller/ Müller
120,30 (+0)

1.
Anton/ Benzien,
Westphal/ Jork,
Jüttner/ Wagner

119,51 (+0)

2.
Anton/ Benzien
118,33 (+4)

2.
Möllmann/ Schubert,
Prinz/ Prinz,
Gerdes/ Eckert
123,72 (+4)

3.
Westphal/ York
126,02(+4)

3.
Mendel/ Funk,
Bahmann/ Senft,
Mannheim/ Mannheim
127,67 (+6)
Deutsche Meisterschaften 2012, Hohenlimburg weiterlesen

Polizei Ausbildung

Seit 2 Wochen befinde ich mich nun in meiner 4. Ausbildungsphase bei der Polizei in Sachsen. Die erste Zeit war sehr hart, und man musste sich wieder erst mal daran gewöhnen. Es gibt einige kleine Änderungen aber im Großen und Ganzen ist alles beim alten geblieben. In diesem Ausbildungsabschnitt wird es nur die praktische Prüfung geben, und die Abschlussprüfung ist erst im nächsten Ausbildungsabschnitt 2013-2014. Am kommenden Montag werden uns der Innenminister von Sachsen (Markus Ulbig) und Landespolizei Präsident Bernd Merbitz besuchen. Zu diesem Anlass darf ich meinen Film aus London vorführen und die Sporteinkleidung präsentieren. Am Nachmittag folgt dann noch ein Interview mit Rudi Bergmann für das „Go for Gold“ Projekt.

Deutsche Meisterschaften

Franz und Jan im C2 bei den Deutschen Meisterschaften 2012Am 15. -16.9. finden die Deutschen Meisterschaften in Hagen Hohenlimburg statt. Es wird ein sehr anstrengendes Wochenende werden, denn ich werde in 5 verschiedenen Rennen starten. Folgender Rennablauf wird am Samstag sein, C1 für mich als erstes, dann C2 zusammen mit Jan, dann C2 Mix zusammen mit Rebekka und im Anschluss noch Mannschaften in C1 und C2. Das bedeutet ich kann am Samstag mit 10 Läufen rechnen und am Sonntag natürlich nur wenn ich es ins Finale geschafft habe wovon ich jetzt mal ausgehe noch einmal mit 6 Läufen. Meine Zielstellung für die Deutschen sind 5 Medaillen.