Archiv der Kategorie: Allgemeines

Unsere eigene Flaschenkreation wird produziert!

13406760_10154378554829391_2280045562576029003_nDer Flaschenhersteller SIGG, Jan und mein gemeinsamer Sponsor, hat uns die Möglichkeit gegeben, eine Flasche nach unseren Vorstellungen zu designen und herzustellen. Nachdem ein paar Ideen gesammelt waren, mussten die Designs gezeichnet werden. Dabei hat uns meine Frau tatkräftig unterstützt. Wir haben lediglich gesagt, was wo hinkommen soll und welche Farbe, Form, Größe usw. es am Schluss haben soll. Am Ende standen ca. 5 Designs zur Auswahl, die wir alle toll fanden und von denen wir gemeinsam mit SIGG drei Favoriten ausgewählt haben. Dann wurde es spannend: Wir stellten die Designs zur Abstimmung auf Facebook. Jeder konnte seinen persönlichen Favoriten liken, teilen und kommentieren. Design #1 erhielt die meisten Klicks und wird nun produziert werden: Eine weiße ALU Sports-Flasche mit verschiedenen Sportarten, der Christus Statue, dem Schriftzug RIO (versteckt im Wasser) und dem Slogan #StrongerthanEver darauf. Als kleines Dankeschön wurden fünf der Siegerflaschen unter allen Teilnehmern verlost.

Sobald ich die erste Flasche in meinen Händen halte, werde ich wieder darüber berichten.

Leipziger Sportlerumfrage

Wie jedes Jahr findet Anfang des Jahres die Wahl zum Sportler des Jahres statt. Ich bin in diesem Jahr zur Leipziger Sportlerumfrage in der Kategorie „Sportler“ und der Kategorie „Mannschaft“ zusammen mit Jan, nominiert. Es wäre sehr nett wenn Ihr für mich stimmen würdet. Vielen Dank

Den Link zur online Wahl findet ihr hier:

http://www.ssb-leipzig.de/stadtsportbund/leipziger-sportlerumfrage-2014.html?tx_cfpoll_pi1%5Baction%5D=index&tx_cfpoll_pi1%5Bcontroller%5D=Poll

31. Sporthilfe Elite Forum

Ich bekam Anfang September von der Deutschen Sporthilfe eine Einladung zum 31. Sporthilfe Elite Forum. Diese Einladung habe ich schon mehrmals erhalten, musste aber bisher immer absagen, da es genau im Ausbildungszeitraum der Polizei lag. Deswegen freute ich mich umso mehr, als ich dieses Jahr endlich Zusagen und am 30.11. zum Schloss und Gut Liebenberg bei Berlin fahren konnte. Ich hatte schon von vielen Anderen gehört, dass es eine sehr gute und lohnenswerte Veranstaltung sei und auch ich kann dies nun bestätigen. 31. Sporthilfe Elite Forum weiterlesen

Post aus dem Kanzleramt!

Ende des vergangenen Monats schrieb ich einen Brief an unsere Bundeskanzlerin. Frau Merkel hatte bereits mit ihren Auftritten bei der Fußball-WM in Brasilien ihre Unterstützung für die Deutsche Nationalmannschaft deutlich gemacht. In meinem Brief lud ich sie darum herzlich zu den Kanuslalom-Weltmeisterschaften im September diesen Jahres in die USA ein. Die Antwort fiel, um es kurz zu machen, wie folgt aus:
Frau Merkel verfolge die Wettkämpfe und Erfolge des Kanu-Sports mit großem Interesse, jedoch sei es ihr aus terminlichen Gründen leider nicht möglich, bei der diesjährigen Weltmeisterschaft dabei zu sein. Bezüglich meiner Einladung zu den Europameisterschaften 2015 im Kanupark Markkleeberg wollte sie sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt allerdings noch nicht festlegen.

Zu Beginn des nächsten Jahres werde ich ihr allerdings auf jeden Fall noch einmal schreiben, um mich zu erkundigen, ob der Termin Europameisterschaft steht! (Die beiden Originalschreiben findet ihr unten.)

Mein Brief an Frau Dr. MerkelAntwortschreiben der Bundeskanzlerin

Urlaub in Taiwan Teil 3

GuanzilingWir waren also wieder auf dem taiwanischen Festland angekommen, und da wir uns alle noch etwas fertig von den letzten 3 Tagen fühlten, änderten wir spontan den Plan, und statt zum Berg Alishan fuhren wir weiter ins Gebirge nach Guanziling. Dieser Ort ist schon seit der Besatzung durch die Japaner für seine heißen Quellen berühmt. Allerdings waren wir so froh endlich ins Bett zu können, dass wir das Baden auf den nächsten Tag verschoben. Urlaub in Taiwan Teil 3 weiterlesen

Urlaub in Taiwan Teil 2

Franz auf dem Schiff nach PenghuFrüh hatte alles problemlos geklappt, wir hatten unseren Zug erwischt, und waren zwar knapp, aber pünktlich am Hafen angekommen. Unsere Plätze lagen sogar in einem abgegrenzten Raum, wo lediglich 10 Plätze waren. Das war auch ganz gut so, denn der Wellengang während der 1,5 stündigen Fahrt war so heftig, dass allein in unserem Abteil 2 Leute der Seekrankheit erlagen, und selbst uns 3 Kanuten zunächst etwas mulmig war. Ich sag’s mal so: ich will nicht wissen, was in dem Großraum, wo die restlichen über 100 Passagiere saßen abgegangen sein muss. Und dann waren wir auch schon auf Penghu angekommen. Urlaub in Taiwan Teil 2 weiterlesen

Urlaub in Taiwan Teil 1

Franz und Rebekkas Ankunft in TaiwanSo, gestärkt mit einem Mund voll leckerer, deutscher Schokolade, mache ich mich nun an die Arbeit, endlich ein paar Zeilen über den zurückliegenden Urlaub zu schreiben.
Zunächst noch einmal ein kurzer Rückblick auf das „was zuletzt geschah“:

Nach seinem Silbererfolg bei der U23 WM in den USA war Franz zusammen mit seiner Freundin Rebekka in den wohlverdienten Urlaub nach Taiwan aufgebrochen. Nach langem Flug und 5-stündigem Aufenthalt in Shanghai, trafen sie dann auch endlich am internationalen Flughafen in Taoyuan an, wo ich bereits auf sie wartete. Urlaub in Taiwan Teil 1 weiterlesen

Urlaub vorbei endlich wieder Training

So meine 3 Wochen Urlaub habe ich gut überstanden, die ersten 12 Tage nach der WM habe ich in Taiwan bei Albi zusammen mit Rebekka verbracht. Diese Zeit war sehr schön, und anders als ich mir Taiwan vorgestellt habe, gab es nicht Hund und Katze auf den Teller, sondern allerlei anderes leckeres Zeug. Das meine ich jetzt ernst, ich kann nun zum Beispiel sagen, dass ich Frosch, Strauß, Schlange und die verschiedensten Teigtaschen Varianten immer wieder gerne essen würde. Urlaub vorbei endlich wieder Training weiterlesen