Deutsche Meisterschaften – Franz holt 2x Gold und 1x Bronze!

  Einzel Team
C1

1.
Tasiadis
101,79 (+0)

1.
F. Anton, Benzien, Massalski
117,67 (+0)

2.
Benzien
103,09 (+0)

2.
Bahmann, Funk, Mannheim
119,40 (+4)

3.
F. Anton
105,54 (+0)

3.
Tasiadis, Tsakmakis, Söter
120,23 (+4)
C2

1.
Müller/ Müller
114,03 (+2)

1.
F. Anton/ Benzien,
Schröder/ Henze,
Mendel/ Klein

132,32 (+2)

2.
Schröder/ Henze
114,94 (+2)

2.
Westphal/ Jork,
Kerstan/ Oltmanns,
Jüttner/ Wagner
138,30 (+6)

3.
Behling/ Becker
117,23 (+0)

3.
Behling/ Becker,
Müller/ Müller,
Kronsbein/ B
141,64 (+8)

6.
F. Anton/ Benzien
131,48 (+8)

Dieses Wochenende fanden in Augsburg auf der Lech die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse statt. Franz war für den Leipziger Kanuclub natürlich mit am Start – mit Erfolg!

Wie auch schon im Vorjahr nahm Franz an insgesamt 3 Einzel und 2 Teamwettbewerben teil. Während es in den Einzelrennen im C2 und C2 Mix dieses Jahr leider nicht so rund lief, und die Vorjahres Ergebnisse nicht wiederholt bzw. verbessert werden konnten, klappte es dafür umso besser in den Mannschaftswettbewerben.
In den letzten beiden Jahren errang Franz in der C2-Mannschaft stets die Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften – dieses Jahr jedoch konnte hier die Goldmedaille erfahren werden! Und auch im C1 erreichte Franz mit den Leipzigern Jan Benzin und Rico Massalski die schnellste Fahrzeit und gewann damit – wie übrigens schon 2008, ebenfalls in Augsburg – Mannschaftsgold im C1!

Unabhängig von diesen beiden Erfolgen ist aber besonders die Bronzemedaille im C1 Einzelwettbewerb zu erwähnen. Aktuell ist dieser 3. Platz Franz beste Platzierung bei nationalen Meisterschaften, und ist damit hoffentlich zumindest ein kleiner Trost, für die ansonsten nicht ganz planmäßig verlaufene Saison.