Deutsches C1 Team feiert ersten EM-Titel seit 11 Jahren

Foto: © Jochen A. Meyer

  Einzel Team
C1

1.
Slafkovsky
88,92 (+0)

1.
Tasiadis, Bettge, Anton
108,94 (+2)

2.
Koechlin
91,63 (+2)

2.
Savsek, Bozic, Bercic
111,13 (+2)

3.
Martikan
93,82 (+2)

3.
Ivaldi, Colazingari, Cipressi
112,98 (+0)

8.
Anton
99,28 (+6)
C2

1.
Picco/ Biso
98,22 (+0)

1.
Klauss/ Peche,
Picco/ Biso,
Scianimanico/ Caihol
120,44 (+0)

2.
Brzezinski/ Brzezinski
99,09 (+0)

2.
Pochwala/ Szczepanski,
Brzezinski/ Brzezinski,
Wiercioch/ Majerczak
128,21 (+2)

3.
Kaspar/ Sindler
99,20 (+0)

3.
Hochschorner/ Hochschorner,
Skantar/ Skantar,
Kucera/ Batik
139,95 (+4)

5.
Anton/ Benzien
100,66 (+0)

5.
Anton/ Benzien,
Behling/ Becker,
Schröder/ Bettge
143,02 (+6)

Die entsprechenden Berichte der Deutschen Kanuslalom Nationalmannschaft findet ihr für den Samstag (alle Team Wettbewerbe sowie Finals der K1 Herren, C1 Damen und C2 Herren) hier und für den Sonntag (Finals der K1 Damen und C1 Herren) hier.