Silber für Jan und mich

  Einzel
C1

1.
Estanguet
93,55 (+0)

2.
Gargaud Chanut
94,99 (+0)

3.
Martikan
95,68 (+2)

16.
F. Anton
102,08 (+2)
C2

1.
Pochwala/ Szczepanski
103,54 (+0)

2.
F. Anton/ Benzien
103,86 (+0)

3.
Lefevre/ Gargaud Chanut
103,94 (+2)
Der vorerst letzte Wettkampf hier in Australien endete für mich wie folgt:

Im C1 erreichte ich den 16. Platz und im C2 den 2. Platz. Im Einer habe ich am letzten Tor nicht die Linie eingehalten, und das hat sich natürlich in Form einer Torstabberührung und einer unnötigen Rückwärtsdrehung gerächt, was zur Folge hatte, dass ich das Finale nur knapp verpasst habe. Trotzdem bin ich zufrieden mit meiner Platzierung. Im C2 gelang uns im Semifinale bis zu eben diesem letzten Tor eine gute Linie, und wir lagen auch sehr gut in der Zeit, doch dann passierte uns ein ein ähnlicher Fehler wie schon zuvor im Einzer, und wir wurden mit einer Berührung und einer notwendigen Rückwärtsdrehung bestraft.

Im Finale gelang es uns dann aber noch einmal eine sehr gute Linie zu treffen, was uns letzten Endes einen tollen 2. Platz einbrachte!